Trainingslager Belek – TAG 1

Glück Auf zusammen!

Auch dieses Jahr haben sich erneut vier Verrückte gefunden und so ging es heute früh ins Trainingslager unserer Veilchen nach Belek / Türkei.

Wir müssen bereits jetzt feststellen, dass eine Abflugzeit von 04:10 Uhr tatsächlich nicht das Wahre ist, auch wenn es ab Hannover los ging, denn wir bekamen allesamt- aus verschiedensten Gründen – nicht ansatzweise genügend Schlaf.

Es klappte aber alles, Abholung ab 01:15 Uhr, Ankunft am Shuttle-Parkplatz und Transfer zum Flughafen, Einchecken und dann um 02:30 Uhr: das erste Efes des Trainingslagers ;-)!

Der Flug in der lange nicht vollbesetzten Condor-Maschine war (auch auf Grund des jungen, attraktiven, weiblichen Begleitpersonals) angenehm und kurzweilig.

Durch den Zoll und die Grenzkontrolle in der Türkei haben wir es dann auch geschafft und dann schloss sich der etwa 30-minütige Transfer zum Titanic Hotel Deluxe Golf Belek an.

Im Hotel gab es dann erst einmal ein reichhaltiges Frühstück und dann konnten wir auch unsere Zimmer beziehen. Nach dem dringend erforderlichen Mittagsschlaf haben wir dann das Hotel und das riesige Gelände erkundet, sind aber lange nicht fertig geworden.

Den Abend haben wir dann, nach dem tollen Buffet, mit ein paar Runden Doppelkopf im hauseigenen Irish Pup es Hotels verbracht.

Und dann ging es ab ins Bett…

Bis morgen, Tag 2…

Fotos sind bereits online, watch it out

Kommentare sind geschlossen.